Online-Coaching: Wirksam und sicher

von Lena Lohse

Wir wissen aus zahlreichen Studien (z.B. Hedman E, Ljótsson B, Lindefors N. 2012), dass Online-Psychotherapie in vielen Bereichen genauso hochwirksam ist wie Therapie vor Ort. Gerade achtsamkeitsbasierte Ansätze als auch verhaltenstherapeutische Methoden, die beide auch im Coaching Anwendung finden, wurden dabei häufiger untersucht.

Dabei ist es für ein Online-Coaching, wie auch bei der Online-Therapie sehr wichtig, dass Klienten einen festen Ansprechpartner im Prozess haben.

Das fördert die Motivation und stärkt die persönliche Beziehung zum Coach. Online Coaching bringt einige Vorteile mit sich:

  • Das Coaching kann örtlich flexibel wahrgenommen werden
  • Entspanntere Atmosphäre, da man sich im eigenen Umfeld befindet
  • Zeitersparnis durch entfallene An- und Abreisezeiten
  • Geringere Hemmschwelle für Klienten ohne bisherige Coaching Erfahrung

Mögliche Nachteile:

  • Der Coach ist nur ein kleiner Ausschnitt auf dem Bildschirm und nonverbale Kommunikation sollte vermieden werden.
  • Es muss technischen Knowhow und eine entsprechende technische Ausstattung vorhanden sein
  • Unter Umständen fehlt durch die entfallene Reisezeit, die Möglichkeit sich gedanklich vor- und nachzubereiten.

Die Nachteile sind also durch organisatorische Vorbereitung aufzufangen, weswegen die Vorteile überwiegen.

Datenschutz großschreiben

dayscape schreibt Datenschutz groß. Daher finden unsere Videoberatungen ausschließlich über unsere eigene IT-Plattform statt, welche wir dediziert auf deutschen Servern betreiben. Nichteuropäische Lösungen und zahlreiche Apps sind meist aus rechtlichen Gründen, z.B. DSGVO, nicht zulässig und illegal.

Unser Fazit: Online-Coaching ist aus unserer Arbeit kaum mehr wegzudenken, ob nun als reines Online-Angebot oder als „blendet“ Variante mit persönlichen Coachings in unseren Räumen. Sehr zur Freude unserer Klienten und Kunden.

Zurück